Übergabe des Änderungsbescheides zur Fortführung der interkommunalen Kooperation „Starke Kommunen -Starkes Land“ (SKSL) für weitere 2 Jahre | © Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm
Am 2. Juli 2021 trafen sich Minister Roger Lewentz, die Landräte bzw. Vertreter der Landkreise Ahrweiler, Mayen-Koblenz und Neuwied sowie die 11 (Ober-)Bürgermeister des Kooperationsverbundes zum Gespräch in Weißenthurm.

 

Im Rahmen eines Ministertermins am 2. Juli 2021 im Ratssaal der Verbandsgemeinde Weißenthurm, überreichte Innenminister Roger Lewentz den 11 teilnehmenden Kommunen den Änderungsbescheid zur Fortführung der interkommunalen Kooperation „Starke Kommunen -Starkes Land“ (SKSL) für weitere 2 Jahre. Die Oberbürgermeister und Bürgermeister der 11 beteiligten Rhein-Städte und Verbandsgemeinden hatten zuvor ihre Bereitschaft zur Fortsetzung und zum Ausbau der seit 2018 laufenden Kooperation noch einmal bekräftigt. Die Projektlaufzeit wurde somit bis Ende 2023 verlängert. 

 

Anwesend waren auch die Landräte bzw. Vertreter der Landkreise Ahrweiler, Mayen-Koblenz und Neuwied. Hier besteht seitens des Städtenetzwerks „Mitten am Rhein“ der Wunsch nach landkreisübergreifenden Lösungen sowie einem themenbezogenen, konstruktiven Dialog mit Blick auf eine Unterstützung der SKSL Projekte.