Teilnehmerinnen und Teilnehmer der digitalen Informationsveranstaltung zum Thema Regionales Fahrradverleihsystem | © Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal
Die digitale Informationsveranstaltung zur Einführung eines regionalen Fahrradverleihsystems im Mittelrheintal fand am 26. Januar 2022 statt und war ein voller Erfolg.

 

Der Einladung der Kooperationsinitiative bestehend aus der Romantischer Rhein Tourismus GmbH, dem Städtenetzwerk „Mitten am Rhein“ sowie dem Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal folgten mehr als 70 Akteure aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Tourismus, Verbänden und Organisationen. In der fachlichen Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung wurde die Kooperationsinitiative von dem Koblenzer Planungsbüro Sweco unterstützt.

 

In der 2-stündigen Videokonferenz wurden Nutzungsformen und Vorteile für die Alltagsmobilität und den Freizeit- bzw. touristischen Verkehr vorgestellt sowie die Zweckmäßigkeit, Realisierbarkeit sowie Finanzierbarkeit einer einheitlichen Lösung für das gesamte Mittelrheintal diskutiert. Ziele der Veranstaltung waren neben der Information und dem Austausch zum Vorhaben auch die Gewinnung von Befürwortern und Partnern sowie die Abstimmung der weiteren strategischen Vorgehensweise.

 

Der Auftakt zur Einführung eines einheitlichen regionalen Fahrradverleihsystems im Mittelrheintal ist gemacht. Als möglicher Gesamtkoordinator eines solchen Angebotes zeigte sich der Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM) gesprächsbereit. Eine Arbeitsgruppe bestehend aus einem Querschnitt der beteiligen Akteure wird das Thema nun auf den unterschiedlichsten Ebenen weiter vorantreiben.